Thermoetiketten

Thermoetiketten - Rollen-Etiketten aus Thermopapier!

Bei HKR-Welt finden Sie günstige Thermo-Etiketten auf Rolle passend für alle gängigen Thermo Auszeichnungssysteme.

Sicherlich kennen Sie die Thermoetiketten bereits aus dem eigenen Unternehmen. Sie werden besonders häufig zur Generierung von Barcodes eingesetzt, können ebenso als Paketaufkleber oder Adressetiketten eingesetzt werden. Die Thermoetiketten zeichnen sich durch ihre besondere Oberflächenbeschaffenheit aus und dadurch, dass sie für spezielle Etikettendrucker geeignet sind.

Thermo-Etiketten sind Etiketten aus hitzeempfindlichen Etiketten-Papier. Sie werden nicht wie herkömmliche Etiketten durch einen mechanischen Anschlag, sondern durch punktuelle Hitze- erzeugung bedruckt. Die Stellen, die nach dem Druck schwarz erscheinen sollen, werden durch den Druckkopf aufgeheizt. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass für den Druck keine zusätzlichen Farbbänder (Transferfolie) verwendet werden müssen, woraus resultiert, dass die Anschaffungs- und Folgekosten für Drucker und Verbrauchsmaterial günstiger ausfallen. Dem Gegenüber sind Thermo-Etiketten etwas teurer als herkömmliche Transferpapier-Etiketten, die mechanische Belastung des Druckkopfes ist höher und das Druckergebnis altert auf Grund der geringeren Abriebfestigkeit der Etiketten schneller.
Ein Farbdruck ist mit Thermo-Etiketten nicht möglich, der Druck in Graustufen nur mit Abstrichen in der Druckqualität.

Am besten bestellen Sie die Thermoetiketten auf Endlospapier, können Sie hier doch am bequemsten drucken. Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwischen Papier-, Folien- und Kartonetiketten im Bereich der Thermoetiketten. Diese können Sie, je nach Einsatzzweck, als Blankoetiketten oder als Etiketten in bestimmter Farbe bzw. mit einem vorab angefertigten Aufdruck bestellen.

Eine Sonderform der Thermoetiketten sind die Thermotransferetiketten. Bei diesen kommt es auf die Materialien, die Papiere und Folien an, die speziell für den Thermotransferdruck entwickelt wurden. Diese Sonderform der Thermoetiketten sorgen für ein besonders scharfes Druckbild. Insbesondere der nachträglich aufgebrachte Eindruck von Schriften, Grafiken oder dem Barcode ist bei diesen Thermoetiketten besonders gut zu erkennen. Die Kantenschärfe überzeugt dabei selbst kritische Zeitgenossen.

Die Thermoetiketten, speziell die Thermotransferetiketten, bestehen dabei aus der Thermotransferfolie, die in drei verschiedenen Farbbeschichtungen zu finden ist. Zum Einen erhalten Sie hier die Beschichtung mit Wachs, mit Harz und Wachs oder nur mit Harz. Erstere ist nur bedingt wisch- und kratzfest, letztere ist sehr gut wisch- und kratzfest und zusätzlich gegen extrem viele Chemikalien resistent. Die Thermoetiketten, die aus Thermotransferfolie mit Harz und Wachs bestehen, sind zwar ebenfalls sehr kratz- und wischfest, allerdings nicht gegen ganz so viele Chemikalien resistent. Die Thermoetiketten bieten Ihnen also eine reiche Auswahl, sodass es zunächst einmal wichtig wäre, sich für die richtigen Etiketten in diesem Bereich zu entscheiden, die Ihre persönlichen Anforderungen erfüllen können.

Rund um die Uhr werden im 3-Schicht – Betrieb Haftetiketten aus unterschiedlichsten Materialien wie Thermopapier (Top- oder Eco-Qualitäten), ungestrichene Papiere, seidenmatt gestrichene Papiere, hochglänzende Papiere, PE-, PP- oder Alu Folien.

Unser Produktbereiche:

  • Thermoetiketten
  • No-Label-Look-Etiketten
  • Sicherheitsetiketten, Heiß- und Kaltprägung
  • lebensmittelechte Etiketten
  • Systemetiketten
  • Schmucketiketten


UV-Flexodruck:
Druck mit strahlenhärtenden Druckfarben. Der Vorteil gegenüber dem mittlerweile ein wenig veralteten Verfahren mit wasserbasierenden Flexofarben liegt in der Härtungsreaktion der UV-Flexofarben, die lediglich Sekundenbruchteile dauert. Die Härtung der Druckfarben erfolgt durch die Einwirkung von UV-Strahlen. Bislang negativ auffallende Nebenerscheinungen des wasserbasierten Flexodrucks wie Quetschränder oder hohe Punktzuwächse gehören hierdurch der Vergangenheit an.

UV-Buchdruck:
Das Farbwerk im klassischen Buchdruck besteht aus einer Reihe von Verreiber- und Farbwalzen, welche einen dünnen Farbfilm auf die erhöhten Stellen der Buchdruckplatte (Klischee) aufträgt (Hochdruckverfahren). Vom Klischee erfolgt eine direkte Übertragung auf das zu bedruckende Material unter einem bestimmten Anpressdruck. Durch den zusätzlichen Einsatz hochempfindlicher Registersteuerungen bei HKR-Welt ist der Unterschied zum Offsetdruck mit dem bloßen Auge nicht mehr zu erkennen.

Siebdruck:
Der Vorteil des Siebdrucks liegt in der hohen Schichtstärke in der die Druckfarbe auf den Bedruckstoff aufgetragen werden kann. Der hierdurch leicht zu erzielende Relief-Effekt wird für spezielle Anwendungen, z. B. für die Herstellung von Blindenschriften genutzt. Bei der Herstellung von transparenten No-Label-Look-Etiketten ist oftmals eine farbliche Unterlegung der Druckbilder mit einem Siebdruck-Deckweiß notwendig. Der Verwendung vielfältiger Spezialfarben oder Lacke sind im Siebdruck große Spielräume gegeben.

Vielfältige Veredelungsformen Ihrer Etiketten stehen Ihnen bei HKR-Welt zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Heiß- oder Kaltprägungen oder aber auch Folienkaschierungen auf Ihren Etiketten benötigen.

Mediengestaltung:
Um Ihre Aufträge von der Druckvorlagenerstellung bis hin zur Produktion Ihrer Etiketten zu begleiten, stehen den Mitarbeitern unserer Druckerei – Mediengestaltung in erster Linie eine hochqualifizierte Ausbildung, aber auch Berufserfahrung sowie modernste Technologien und Kommunikationstechniken zur Verfügung.

Dieses, verbunden mit der eigenen Film- und Klischeeherstellung, sind unabdingbare Voraussetzungen, auch auf Ihre kurzfristigen Gestaltungswünsche eingehen zu können. Ein farbechtes Proof auf FOGRA-Basis zeigt Ihnen im Vorfeld, wie Ihre Etiketten später einmal aussehen werden.

Ein weiterer Service besteht in der Herstellung von selbstklebenden Proofs für die Präsentation Ihrer Produkte beim Abnehmer. Das schnelle Umsetzen Ihrer Ideen in Bilder, Grafiken und Formen unter Berücksichtigung der technischen Notwendigkeiten ist unser Tagesgeschäft.

Zahlreiche Partner aus der Lebensmittelindustrie, dem Lebensmittelhandel, sowie Convenience-Produzenten und Transport- und Logistik-unternehmen im In- und Ausland nutzen diesen von uns angebotenen Service.