Goldwaage

Goldwaagen - Geeichte & nicht eichfähige Goldwaagen!

Bei HKR-Welt finden Sie günstige Goldwaagen schon ab 29,99 Euro.

Wir führen sowohl geeichte als auch nicht eichfähige Goldwaagen. Unsere geeichten Goldwaagen werden auf Ihren Geo Code nach Eichklasse II geeicht und sind so für den An- und Verkauf von Gold zugelassen. HKR-Welt bietet im Onlineshop für jede Anwendung das passende Angebot für Goldwaagen zu günstigen Preisen.
 

Goldwaagen benötigen Sie nicht nur als Juwelier oder Goldschmied. Auch bei der Herstellung von Schmuck in der Serienfertigung werden Goldwaagen immer wieder benötigt. Sie werden häufig auch als Karatwaagen bezeichnet. Dabei können Sie bei vielen Goldwaagen zwischen der Anzeige Karat oder Gramm wählen, allerdings nicht bei allen Modellen, sodass Sie hier vor dem Kauf entscheiden müssen, wofür Sie die Goldwaagen benötigen.

Goldwaagen sind dabei sowohl als eichfähige, wie nicht eichfähige, dafür aber kalibrierfähige Waagen erhältlich. Sie müssen sich definitiv für eine eichfähige Goldwaage entscheiden, wenn Sie anhand der Wägung den Preis Ihrer Produkte ermitteln. Werden die Goldwaagen jedoch nur eingesetzt, um eine bestimmte Menge Gold abzuwiegen, welche Sie für ein bestimmtes Schmuckstück benötigen, dann reicht ebenso eine kalibrierfähige Goldwaage aus.

Goldwaagen sollten zudem mit einer RS-232 Schnittstelle ausgestattet sein. Diese ermöglicht es Ihnen, die Goldwaage mit dem PC zu verbinden und die ermittelten Ergebnisse zu übertragen. Dadurch wiederum können Sie Ihre Wägung auch am PC auswerten. Achten Sie darauf, sollten Sie eine geeichte Goldwaage benötigen, einen Anbieter zu finden, der die Eichung für Sie übernimmt. Oftmals reicht die Angabe des Aufstellortes und der Postleitzahl und der Anbieter setzt sich selbst mit dem zuständigen Eichamt in Verbindung. Als Endkunde erhalten Sie dann Ihre Goldwaagen bereits mit Eichzertifikat und Eichmarke angeliefert.

Insbesondere wenn Sie Gold ankaufen, lohnt sich der Einsatz der Goldwaagen ebenfalls. Denn hier gilt, dass Sie mit diesen bestimmen können, in welchem Verhältnis das Gold in einem Metall zu anderen Elementen steht. Reines Gold ist immer mit 24 Karat ausgezeichnet, was die Goldwaagen ermitteln können. Bei kleineren Anteilen an Gold in einem Metall sinkt hingegen der Wert des Metalls. Mit den Goldwaagen können Sie also auch Ihre Lieferanten überprüfen.

Eine Goldwaage von Ohaus benötigt nicht nur ein Juwelier oder Goldschmied. Auch bei der Herstellung von Schmuck in der Serienfertigung wird eine Goldwaage benötigt. Sie wird häufig auch als Karatwaage, Feinwaage oder Juwelierwaage bezeichnet. Dabei können Sie bei fast jeder Goldwaage zwischen der Anzeige Karat oder Gramm wählen, allerdings nicht bei allen Modellen, sodass Sie hier vor dem Kauf entscheiden müssen, wofür Sie die Goldwaage benötigen.

Die Ohaus Goldwaagen Serie stellt eine komplette Produktlinie mit Wägeprodukten für Diamanten, Halbedelsteine und Juwelierartikel dar, die von Hochpräzision-Analysentischwaagen bis hin zu Handwaagen reichen. Ob Sie in Karat, Gramm, Troy-Unzen, Gran, Tael, Pennyweight, Momme oder anderen Einheiten wägen müssen, Ohaus hat ein für Ihre Anforderungen geeignetes Produkt.

Nachstehend finden Sie eine Übersicht über geeichte Goldwaagen zum Abwiegen von Gold und Juwelen. Die mit der Goldwaage ermittelten Ergebnisse können bei vielen Goldwaagen-Modellen mit einer RS-232 Schnittstelle und optionaler Software zu einem PC übertragen und ausgewertet werden. Wollen Sie das Gold oder Edelsteine nach dem ermittelten Gewicht verkaufen, muss die Goldwaage geeicht sein. Um Ihnen unnötige Arbeit zu ersparen bieten wir Ihnen bei eichfähigen Modellen die Eichung ab Werk an. Sie nennen uns den Aufstellungsort mit Postleitzahl und erhalten Ihre geeichten Goldwaage. Dies bezieht sich auch auf Aufstellungsorte ausserhalb Deutschlands.

Wir bieten bis hin zur Taschenwaage für jede Anwendung die passende Goldwaage an.

Jede eichfähige Goldwaage können Sie von uns auch bereits geeicht ab Werk erhalten

Insbesondere wenn Sie Gold ankaufen, lohnt sich der Einsatz einer Goldwaage. Denn hier gilt, dass Sie mit Ihrer Goldwaage bestimmen können, in welchem Verhältnis das Gold in einem Metall zu anderen Elementen steht. Reines Gold ist immer mit 24 Karat ausgezeichnet, was die Goldwaage ermitteln kann. Bei kleineren Anteilen an Gold in einem Metall sinkt hingegen der Wert des Metalls. Mit einer Goldwaage können Sie also auch Ihre Lieferanten überprüfen.