Frei definierbare Wägeeinheit

Frei definierbare Wägeeinheit ist die benutzerdefinierte Einheit wird anhand eines Umrechnungsfaktors und der niedrigstwertigen Ziffer (Least Significant Digit - LSD) definiert. Der Umrechnungsfaktor wird von der Waage zum Umrechnen von Gramm in die benutzerdefinierte Wägeeinheit verwendet und wird durch Eingabe eines Faktors und eines Exponenten definiert, wobei die kleinste Stelle vom Benutzer einstellbar ist (Ablesbarkeit der Abstufung).

 

Nutzen Sie unser kleines Lexikon um sich viele Begriffe aus der Welt der Waagen & Preisauszeichnung erklären zu lassen.